PGL Major Krakow 2017

Turniere & Ligen

CSGO PGL Major Kraków 2017

CSGO PGL Major Kraków 2017

In diesem Jahr findet ein Major-Turnier zum dritten Mal auf polnischem Boden statt. Damit befindet sich das CSGO PGL Major Kraków 2017 nach der ESL One Katowice 2015 und der EMS One Katowice 2014 in bester Gesellschaft. Neu daran ist auch, dass die Professional Gamers League, ein rumänischer Veranstalter, das erste Major-Turnier austrägt. In der Zeit vom 16. bis 23. Juli treffen die Top Teams der CSGO-Ligen aufeinander, um den Champion zu küren. Der Preispool beläuft sich auf eine Million Dollar. Sponsor ist 2017 wieder die Valve Corporation, die auch viele andere Events unterstützt.

Qualifikationen für das Major in Kraków

Insgesamt nehmen 16 Teams an den CSGO PGL Major Kraków 2017 teil. Acht von ihnen werden bereits im Vorfeld direkt eingeladen. Acht weitere Teams können sich in anderen Wettbewerben qualifizieren. Die bereits eingeladenen Teams sind:
• Astralis
• Virtus.pro
• Fnatic
• SK Gaming
• Natus Vincere
• North
• Gambit Esports
• FaZe Clan

Diese Teams sind in der Gruppenphase der Eleague Major: Atlanta 2017 zwar ausgeschieden, haben sich damit aber das Direktticket zu den Majors in Polen gesichert.

Die anderen acht Mannschaften werden im sogenannten Offline-Qualifier ausfindig gemacht. Abgehalten werden dafür vier Minor-Turniere, und zwar in Asien, Europa, Amerika und der Gemeinschaft unabhängiger Staaten.

Die Termine sind:

• Gemeinschaft unabhängiger Staaten: 8. bis 11. Juni 2017
• Amerika: 8. bis 11. Juni 2017
• Asien: 1. bis 4. Juni 2017
• Europa: 15. – 18. Juni 2017

Die Teilnehmer der jeweiligen Finale sind für die Offline-Qualifiers zugelassen.

 
 
betway €50 einzahlungsbonus – für neue kunden jetzt wetten!
 
 
 
 

Offline Qualifiers

Dieses Turnier wird im Zeitraum vom 29. Juni bis 2. Juli ausgetragen. Zurzeit stehen dafür bereits die folgenden Teams fest:

• Godsent
• Mouseports
• Team Liquid
• Flipsid3 Tactics
• OpTic Gaming
• G2 Esports
• HellRaisers

Preispool beim Turnier

Bei dem CSGO PGL Major Kraków 2017 treffen sich nicht nur die führenden Teams der Tabelle der Major Atlanta, sondern auch zusätzliche qualifizierte Teams. Underdogs haben hier ebenso eine Chance wie die etablierten CSGO-Teams. Das Preisgeld für das Turnier beläuft sich auf insgesamt 1 Million Dollar. Verteilt wird es wie folgt:

• 1. Platz: 500.000 Dollar
• 2. Platz: 150.000 Dollar
• 3. – 4. Platz: 70.000 Dollar
• 5. – 8. Platz: 35.000 Dollar
• 9. – 16- Platz: 8.750 Dollar

Live-Übertragung des Majors

Seit Langem werden die großen eSport-Turniere live im TV oder als Stream im Internet übertragen. Fans können das Spektakel per Smartphone, Tablet oder am PC mitverfolgen. Wer wann und wo genau berichtet, steht noch nicht fest.

Wie wird das Major gespielt?

Die 16 Teams treffen in der Gruppenphase zunächst aufeinander. Wer drei Siege erzielt, zieht in das Viertelfinale ein. Die Teams, die verlieren, scheiden aus. Generell werden die Spiele im Wettkampfmodus ausgefochten – Best-of-30-Runden.

Innerhalb der regulären Spielzeit lässt sich nicht immer ein Sieger ermitteln. Ist das das Fall, gibt es weitere sechs Runden als Verlängerung. Ergibt sich auch hieraus kein Sieger, kommen noch einmal sechs Runden hinzu. Gespielt wird auf den Karten:

• de_train
• de_overpass
• de_inferno
• de_mirage
• de_cbble
• de_nuke
• de_cache

Im Finale müssen die Teams zwei Karten gewinnen, um als Sieger festzustehen. Der Platz drei wird hingegen nicht ausgespielt.