MLG CSGO Major 2017

Turniere & Ligen

CSGO MLG Major Championship

Das Turnier CSGO MLG Major Championship wird von Major League Gaming organisiert. Es treten 16 Teams gegeneinander an, um in verschiedenen Spiel- und Gruppenphasen den Sieger zu ermitteln. Acht Mannschaften werden vom Veranstalter direkt eingeladen; acht weitere Teams qualifizieren sich über andere europäische und nordamerikanische Turniere Mannschaften mit drei Siegen ziehen in das Viertelfinale ein.

Teams, die dreimal verloren haben, scheiden aus. Gespielt wird im Wettkampfmodus von CSGO: die Runden der Best-of-30. Steht innerhalb der Spielzeit kein Sieger fest, werden sechs weitere Runden gespielt. Geht auch hieraus kein Sieger hervor, gibt es nochmals sechs Runden. Gespielt wird auf den Karten:

• de_cbble
• de_inferno
• de_train
• de_overpass
• de_nuke
• de_cache
• de_mirage

 

CSGO MLG Major Championship

Was steckt hinter Major League Gaming?

Hinter Major League Gaming stehen Mike Sepso und Sundance DiGiovanni, die sich 2002 entschlossen, die nordamerikanische Spielvereinigung in New York zu gründen. In den USA und Kanada haben sie mittlerweile zahlreiche große Turniere ausgetragen, die live via Stream oder TV in die ganze Welt übertragen werden. Ziel der Gründung war es, die Computerspiele von ihrem angestaubten Image zu befreien und neue Fans dafür zu begeistern.

Zunächst lag der Fokus auf den Fight- und Shooter-Games, dann kamen die Echtzeit-Strategie- und Multiplayer-Spiele hinzu. LOL und Starcraft 2 wurden 2011 und 2010 mit in die Serie aufgenommen. Durch die Kooperation mit CBS Interactive im Jahr 2012 erlebten die Events einen weiteren Boost. Dadurch stieg auch der Preispool bei den Turnieren auf bis zu einer Million Dollar.

 
 
betway wette €25 auf Esports und erhalte eine €10 Gratiswette Auf zu betway!
 
 
 
 

Weitere Majors in der Übersicht

Die Majors finden jedes Jahr an mehreren Terminen und an zahlreichen Spots statt. Eines der wichtigsten Turniere in diesem Rahmen: die PGL Major: Kraków 2017. Die rumänische Professional Gamers League feiert in diesem Kahr Premiere mit seinem ersten Major-Turnier. Vom 16. bis 23. Juli kommt damit ein Major nach Polen. Vorreiter waren die EMS One Katowice 2014 und die ESL One Katowice 2015. Ein ebenfalls wichtiges Event fand bereits im Januar 2017 in Atlanta statt: ELEAGUE Major Atlanta 2017. Sieger war das dänische Team Astralis, das sich in packenden Kämpfen und vielen Rückständen im Finale gegen Virtus.pro durchsetzen konnte.

In der Tabelle der besten Teams schieben sich die Dänen damit weiter nach vorne und sicherten sich das Preisgeld von 500.000 Dollar. Der gesamte Pot beläuft sich bei den Majors aber meist auf 1 Million Dollar.

Wie werden die Spiele der MGL Major Championship ausgetragen?

Bei den MGL Major Championship stehen sich immer 16 Teams gegenüber, die in vier Gruppen unterteilt werden: A, B, C und D. Im Halbfinale treten jeweils die vier Teams einer Gruppe gegeneinander an und ermitteln je zwei Sieger. Diese treten dann in einem weiteren Match an und spielen aus, wer als Gruppensieger in die Finalphase weiterzieht.

Diese vier Sieger bestreiten dann das Viertelfinale. Die Sieger aus dieser Partie ziehen in das Halbfinale ein. Auch hier gibt es Matches, deren Gewinner dann im Finale auf der großen Bühne aufeinandertreffen. Diese letzten Begegnungen werden erfahrungsgemäß live von Millionen Zuschauern in der Arena, via Stream oder bei den TV-Übertragungen verfolgt.