Esports Wetten – Grundwissen

Wetten Tipps

CSGO Wetten Begriffe & Terminologie

CSGO ist ein eSport-Game, das neben LOL die meisten Anhänger und Spieler hat. Gespielt wird jeweils in Teams 5 gegen 5 in zahlreichen Modi. Die meisten Wettbewerbe richten sich an professionelle Spieler und Teams, doch auch Neulinge können sich in diversen Vorentscheiden für große Turniere qualifizieren. Das Spiel ist geprägt von spezifischen Terminologien. Diese gilt es vor allem bei den Wetten auf CSGO zu kennen. Nur, wer sich ein wenig mit der CSGO-Materie vertraut macht, kann seine Tipps erfolgreich platzieren und auf längere Sicht das Verlustrisiko minimieren.

 
 
betway €50 einzahlungsbonus – für neue kunden jetzt wetten!
 
 
 
 

Wetten beim CSGO

Im CSGO Spiel gibt es zahlreiche Optionen, um darauf zu Wetten.
Einige Interessierte werden sich fragen, welche CSGO Wetten Begriffe & Terminologie geläufig sind: Hierzu gehören unter anderem die Siegwette und die Handicaps. Die Siegwette lässt sich beispielsweise darauf platzieren, wer die Pistolenrunde gewinnt. Auf diese Eröffnungsrunde werden bei vielen Buchmachern Wetten angeboten.

Sie lässt sich auch mit Handicaps spielen. Ein Beispiel: Wetten darauf, welches Team die Pistolenrunde mit wie viel Vorsprung gewinnt. Bei den Wetten sollten die Tippfreunde immer auf die Ausrüstung der Teams achten. Nur wer über ein breites Arsenal und eine solide Rüstung verfügt, kann auf lange Sicht überleben. Die Waffen sind bei CSGO das A und O. Wie unterscheiden sie sich?

Waffen

Die Waffen sind der wichtigste Bestandteil von CSGO. Hier gibt es gleich mehrere Gattungen zu unterschiedlichen Preisen. Die Standardwaffen des Terrorteams sind die AK47 und das M4A4. Zusätzlich zu den Waffen gibt es auch Granaten und Flashbags (Blendgranaten). Bei den Granaten können die Spieler aus mehreren Gattungen wählen. Neben den klassischen und den Blendgranaten gibt es die Smokes, die Rauchgranaten. Diese sind nicht immer von Vorteil, denn sie vernebeln lange die Sicht, bieten dem Gegner aber eine verfrühte Sicht auf einen selbst.

Beliebt zum Aufhalten der Gegner sind auch die Molotovs. Sie kosten aber im Vergleich zu anderen Waffen viel Geld. Ein effektives Mittel, um den Gegner zu verwirren, sind die Decoys. Die HEs sind gewaltig und haben eine große Zerstörungskraft. Einmal geworfen, explodieren sie und richten beachtlichen Schaden an.

CSGO Wetten

Beim Wetten auf CSGO gilt es nicht nur die Wettarten zu berücksichtigen, sondern auch die Quoten oder einen Abzug beim Gewinn. Was verbirgt sich dahinter?

CSGO Quoten

Eine Wettquote wird bei den Buchmachern meist als Dezimalquote mit Komma ausgeschrieben. Sie ist das Angebot des Buchmachers für eine Partie. Geht der Buchmacher von einem Sieg des Favoritenteams aus, ist die Quote meist niedriger. Besonders hoch sind die Wettquoten bei einem unwahrscheinlichen Ausgang. Hier ist das Risiko eines Verlustes aber auch deutlich erhöht.

Wettsteuer

Buchmacher in Deutschland müssen seit einiger Zeit eine fünfprozentige Wettsteuer abführen, wenn sie einen Gewinn erzielen. Dieser Abzug erfolgt wahlweise direkt bei der Tippabgabe oder bei der Auszahlung des Gewinns. Wird die Steuer schon bei der Tippangabe subtrahiert, minimiert das den Einsatz. Eine Abführung der Steuer im Gewinnfall erfolgt automatisch. Auch die Abführung an das Finanzamt wird durch die Buchmacher übernommen. Einen entsprechenden Hinweis finden die Spieler in den FAQ oder bei der Tippabgabe auf dem Wettschein.