Ninjas in Pyjamas

Top Teams

Ninjas in Pyjamas CSGO Top Team Info

Das Ninjas in Pyjamas CSGO Team hat eine bewegte Historie: Gegründet 2000 in Schweden, wurde es 2007 wieder aufgelöst und formierte sich 2012 neu. Im Jahr 2000 machten sich Tommy „Potti“ Ingemarsson und Christoffer Olsson alias Tootzi auf und gründeten den Clan. Während seines Bestehens änderte sich der Name des Teams mehrere Male; Spieler kamen und gingen. Gegenwärtig ist der Däne Hicham Chahine CEO. Seit der Wiederbelebung konnten die Spieler zahlreiche Erfolge feiern, zuletzten den ersten Platz der Intel Extreme Masters XI – Oakland. 2016 war eines der erfolgreichsten Jahre: insgesamt dreimal Platz 1. Bekannt sind die Ninja-Helden vor allem für ihre einzigartige Kommunikation – über die Kopfhörer geht es militärisch präzise wie bei kaum einem anderen Team zu

Ninjas in Pyjamas CSGO Top Team Info

Ninjas in Pyjamas CSGO Team – mit Humor und Können zum Sieg

Bekannt sind die Spieler für ihren ausgeprägten Humor. Vor allem beim Warm-up wird gescherzt und gelacht. Vor dem Spiel wird auch gern der eigene Team-Song „Standing When It All Falls Down“ von John De Sohn gespielt. Die Teamaufstellung ist seit 2012 fast unverändert. Patrick Lindberg alias „f0rest“ besetzt zwei Positionen: AWPer und Rifler. Um den Gegner auf Trab zu halten, hat das Team den Kapitän Christopher „GeT_RiGhT“ Alesund. Der Lurker führt seine Mannen schon seit 2012 ins Feld. Adam Friberg alias friberg ist der Entry-Fragger im Ninjas in Pyjamas Team und für seine aggressiv-souveräne Spielweise bekannt. Richard „Xizt“ Landström ist ein weiterer Rifler des Kaders. William Sundin alias draken ist der Mann für die präzisen Schüsse. Der Sniper gehört ebenfalls seit 2012 zum NiP CSGO Team. Coach im Gaming House von den Ninjas ist Björn „THREAT“ Pers. Er war von 2006 bis 2015 selbst aktiver Spieler und ist seit 2016 der Mastermind hinter dem Teamerfolg.

Marke

Das Ninjas in Pyjamas CSGO Team hat sich unlängst selbst zur Marke gemacht. Dies wird nicht nur an dem eigenen Song deutlich, der zu jedem Event gespielt wird, sondern auch an dem markanten Logo. Es erinnert an ein rundes Tribal – verschlungene Linien, die spitz zulaufen und alle irgendwie miteinander verbunden sind.

Sie könnten als Symbol für die unkonventionelle und gleichzeitig erfolgreiche und messerscharfe Spielweise des Teams stehen oder das Einstehen der Spieler füreinander ausdrücken. Braun und Beige dominieren das Logo, Akzente werden durch eine schwarze Linienführung gesetzt. Das Logo findet sich auch auf dem Trikot des Teams und dem Wallpaper wieder.

Zusammenfassung der Ninjas in Pyjamas-Erfolge

Das NiP CSGO Team konnte bereits zu Beginn seines Bestehens viele Siege feiern. Auch 2013 und 2014 gelten als Erfolgsjahre. Danach kam ein kleiner Einbruch, doch 2016 waren sie wieder auf der Erfolgsspur. Das Ninjas in Pyjamas CSGO Team erreichte viele erste Plätze, unter anderem: Intel Extreme Masters XI – Oakland, StarLadder i-League StarSeries Season 2 und DreamHack Masters Malmö 2016 – alles allein 2016. Im Jahr 2014 gewann das Team die ESL One: Cologne 2014 und belegte im gleichen Jahr bei der ESL Major Series One: Katowice 2014 den zweiten Platz.

Bisweilen konnten sie mit ihren Siegen und Sponsorenverträgen über 1,8 Millionen Dollar Preisgelder mit nach Hause nehmen. Damit gehören die Ninjas zu den erfolgreichsten Teams in der CSGO-Szene