#1 für CSGO Wetten

betway Esports Wetten

CSGO Wetten – wie Esport lukrativ werden kann

CSGO gehört zu den ältesten und beliebtesten Esport-Games.

Immer mehr Buchmacher erkennen die Möglichkeiten und das Potenzial der Wettmärkte.

CSGO Wetten können unter anderem darauf platziert werden, wer die Pistolenrunde für sich entscheidet oder die ersten fünf Runden gewinnt.

Tipps sind ebenfalls auf den Sieger eines Matches oder gar des Turnieres möglich.

Um die Wetten möglichst sicher platzieren und das Verlustrisiko minimieren zu können, ist eine Kenntnis von Counter-Strike von Vorteil.

Welche Teams treten in den Matches gegeneinander an und wie stark sind sie? Welche Events sind für die CSGO-Szene besonders wichtig?

Bei der Betrachtung der Buchmacher hat sich gezeigt, dass viele nur größere CSGO-Events ins Auge fassen und sie in ihr Wettangebot mit aufnehmen.

CSGO-Teams – das sind die besten

Die Teams bei CSGO sind einem stetigen Wandel unterlegen – Teammitglieder wechseln, ganze Teams lösen sich auf oder gehen geschlossen zu anderen Kadern. Jedes Jahr findet diese Rotation auf ein Neues statt und nicht selten hat sie Auswirkungen auf die Stärke des Teams. In der CSGO-Geschichte haben sich allerdings einige Teams herauskristallisiert, die in den Turnieren immer wieder um die Siegerkrone mitkämpfen. Das sind: FaZe Clan, Astralis, SK Gaming, North, G2 Esports, Natus Vincere, Fnatic, Immortals, mousesports, Cloud9, Virtus.pro, Ninjas in Pyjamas.

All diese Mannschaften sind mit Spielern aus verschiedenen Nationen bestückt. Internationalität ist das Stichwort bei den Kadern und nur die besten Teams setzen sich langfristig an die Spitze. Besonders erfolgreich sind gegenwärtig die Spieler von „Astralis“ und „FaZe“.

CSGO Tipps

Wer erfolgreich auf CSGO wetten möchte, sollte gerade als Anfänger einige wichtige Tipps berücksichtigen. Zunächst sollte jeder das Potenzial der Mannschaften gut einschätzen können. Nur wer die Teams analysiert, kann die Spielstärke richtig deuten und so einen erfolgreichen Tipp abgeben. Die Buchmacher bieten hierfür zahlreiche Zusatzinformationen oder Statistiken, um die Mannschaft und ihre Erfolge in der Vergangenheit besser analysieren zu können. Nicht immer sind die Quoten des Anbieters aussagekräftig und korrekt eingeschätzt. Zwar bieten sie einen ersten Anhaltspunkt, aber zu 100 Prozent verlassen sollte man sich darauf nicht. Umso geringer die Quote ist, desto mehr handelt es sich – laut Buchmacher – um einen Favoriten. Treffen zwei Teams aufeinander, ist es interessant, ob sie bereits in der Vergangenheit eine ähnliche Begegnung hatten. Wer ging hier als Sieger hervor? Welche Maps haben die Teams bislang erfolgreich gespielt und welche Maps liegen den Kadern eher weniger? Mit einer genauen Kenntnis über die gespielten Matches können sich bereits Tendenzen für die Wetten ablesen lassen.

Sind die Analysen gemacht, geht es um den Einsatz. Hier sollten die Wettfreunde kein allzu hohes Risiko gehen. Vorsicht ist bekanntlich die Mutter der Porzellankiste. Damit lässt sich das eigene Guthaben schützen. Mit einer Neuanmeldung bei einem Buchmacher können die Kunden sich sogar noch Extra-Geld für ihre CSGO-Wetten sichern. Dafür müssen sie meist eine erste Einzahlung leisten. Wie der Bonus am besten für die CSGO-Wetten genutzt werden kann, verrät ein Ratgeber.

CSGO Turniere

CSGO wird nicht mehr nur auf kleinen LAN-Partys, sondern auch in großen Arenen gespielt. Ausgetragen werden diese Wettkämpfe auf internationalem Niveau und in zahlreichen Turnieren. Für die großen Events müssen sich die Teams teilweise sogar in kleineren regionalen Vorentscheiden qualifizieren. Den Teams winkt dafür nicht nur Ruhm und Ehre, sondern auch ein stattliches Preisgeld. Das kann vor allem bei den Weltmeisterschaften und anderen Majors bis zu 1 Million Dollar im Preispool betragen. Die wichtigsten Events in diesem Jahr sind:

14.4 – 8.6 | 2017

7.7 – 9.7 | 2017

16.7 – 23.7 | 2017

30.8 – 3.9 | 2017

 
 

Zu den Highlights der CSGO-Teams gehört vor allem die Veranstaltung in Las Vegas. Das Preisgeld liegt hier bei 450.000 Dollar. Doch auch die ESL One Cologne, die vom 7. bis 9. Juli stattfindet, ist eines der wichtigsten Events. Jedes Jahr kann diese Veranstaltung Besucherrekorde brechen. Angefangen hat die Veranstaltung mit 11.000 Fans. 2016 wollten schon 14.000 Anhänger ihre Idole live in den Matches auf der Bühne verfolgen. Das Preisgeld ist mit 250.000 Dollar vergleichsweise gering, aber die Größe des Events auf deutschem Boden beispielhaft.

Sechs weitere Teilnehmer werden noch in den kommenden Wochen über andere Turniere ausgespielt. Sie qualifizieren sich noch bis kurz vor dem Start der Veranstaltung in Köln. Was die einzelnen Teams ausmacht, zeigen die Team-Rezessionen.